Wie lange ist die Garantie auf den Akku Ihres Smartphones?


Im Laufe der Jahre leidet ein Smartphone-Akku unter chemischem Verschleiß. Nach etwa zwei Jahren wirkt sich dies auf die Akkulaufzeit Ihres Geräts aus. Für viele Menschen ist der Hauptgrund für den Kauf eines neuen Geräts die Notwendigkeit eines neuen. Was aber, wenn der Akku des Smartphones früher schwach wird und unsere Tipps zur Verlängerung der Akkulaufzeit nicht helfen? Geben Smartphone-Hersteller Garantie auf den Akku? Wie lange? Und unter welchen Bedingungen tauschen sie es aus?

Wie lange geben die Smartphone-Hersteller eine Garantie auf den Akku? Wir haben gefragt und festgestellt, dass viele Hersteller eine kürzere Garantiezeit für wiederaufladbare Batterien gewähren als für das gesamte Gerät. Das ist ärgerlich, denn bei fast allen Smartphones kann der Akku nur durch eine komplizierte Reparatur ersetzt werden. In der Tabelle sehen Sie, wie lange die Hersteller defekte Batterien als kostenlosen Garantieservice austauschen.

Garantie auf Geräte und Batterien laut Hersteller

Garantie auf das Gerät Garantie auf den Akku
Apfel 12 Monate 12 Monate
Ehre 24 Monate 6 Monate
Samsung 24 Monate 12 Monate
Lenovo / Moto 12 Monate 6 Monate wenn abnehmbar. Ansonsten wie Gerät.
Nokia 24 Monate 24 Monate bei fester Installation, sonst 6 Monate
OnePlus 24 Monate 24 Monate
Sony 24 Monate 12 Monate wenn abnehmbar. Ansonsten wie Gerät.
Huawei 24 Monate 24 Monate bei fester Installation.
HTC 24 Monate 12 Monate wenn abnehmbar. Ansonsten wie Gerät.
LG 24 Monate 6 Monate

Und nur weil Ihr Gerät innerhalb des angegebenen Zeitraums Batterieschäden aufweist, haben Sie keinen Anspruch auf Ersatz im Rahmen der Garantie. Einige Hersteller wie Apple erklären Batterien als Verbrauchsteile und daher als Ausnahme von den Garantiebedingungen. Wenn der Hersteller jedoch einen Material- oder Herstellungsfehler in der Batterie Ihres spezifischen Geräts feststellt, wird dieser normalerweise ohne zusätzliche Kosten ersetzt.

Melden Sie einen Batteriegarantiefall direkt dem Hersteller

Während die Garantiezeit für die Geräte an sich angenehm lang ist, legen die Hersteller keine Hand ins Feuer für die Batterien. Im Falle eines Garantieanspruchs stellt der Hersteller Ihr Gerät kostenlos zur Verfügung oder repariert es kostenlos. Sie wenden sich direkt an Samsung, Sony oder LG, ohne den Händler im Geschäft zu kontaktieren.

AndroidPIT lg g5 Freunde 0352

LG hat es 2015 zum letzten Mal mit einem austauschbaren Akku gemacht. Für Kunden sind jedoch andere Kriterien wichtiger, sodass die Funktion nicht mehr funktioniert. / © AndroidPIT

LG hat uns auf Anfrage erklärt, wie genau ein Defekt eines Smartphone-Akkus erkannt wird, und klassifiziert ihn daher als Garantiefall:

“LG Service überprüft jede Batterie mit regelmäßig kalibrierten Messgeräten. Die Geräte messen die Batterien anhand der gespeicherten Spezifikationen. Die technischen Spezifikationen, der Innenwiderstand sowie das Lade- und Entladeverhalten werden getestet. Wenn die getesteten Parameter nicht im Bereich der technischen Spezifikationen liegen, Die Batterie wird im Rahmen der Garantie ausgetauscht. Bei Kosten (nach 6 Monaten) erhält der Kunde Informationen zu den Kosten für die Batterie einschließlich Austausch. “

Anders als bei iPhones ist es bei Android-Smartphones immer noch nicht möglich, den Gesundheitszustand Ihres Akkus in den Einstellungen einfach abzulesen. Sie haben also keine einfachen Mittel gegen den Hersteller, um die unzureichende Restkapazität Ihres Akkus nachzuweisen. Nur eine selbst durchgeführte Messung mit einem geeigneten Gerät kann Ihnen einen Hinweis darauf geben, wie viel Prozent der versprochenen Kapazität Ihr Smartphone noch hat.

AndroidPIT Mordszene 1

Wenn die Batterie defekt ist, brauchen Sie nicht zu verzweifeln. / © AndroidPIT

Keine Garantie? Oft kein Problem!

Wenn der Hersteller die Batterie im Rahmen der Garantie nicht austauscht, ist dies nicht schlecht. Dank der Garantiegesetze können Sie ab dem Kaufdatum 24 Monate lang in das Geschäft gehen, in dem Sie das Telefon gekauft haben. Dort sind Reparaturen entweder direkt möglich oder der Händler hilft Ihnen bei der Suche nach einer Werkstatt. Die Reparatur kann jedoch unter bestimmten Umständen Geld kosten. Meistens ist der Preis für den Batteriewechsel jedoch viel niedriger als der eines neuen Geräts.

Wie ist es mit Ihnen? Haben Sie jemals selbst eine angeblich fest installierte Batterie ausgetauscht? Wie wichtig ist Ihnen die Herstellergarantie für Ihr Smartphone? Sollten Smartphone-Hersteller das Austauschen von Batterien generell vereinfachen oder sollten sie Batterien für festere Gehäuse dauerhaft integrieren dürfen? Fühlen Sie sich frei, dies mit uns in den Kommentaren unten zu diskutieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *