So richten Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung in WhatsApp ein


Kürzlich hat uns die Nachricht, dass Jeff Bezos, CEO und Gründer von Amazon, sein iPhone gehackt hat, gezeigt, dass WhatsApp gefährlich sein kann. Natürlich sind wir nicht alle der reichste Mann (oder die reichste Frau) der Welt, aber das ist kein Grund, selbstgefällig zu sein. Jeder sollte in der Lage sein, die sicherste Anwendung zu verwenden. Hier erfahren Sie, wie es geht.

WhatsApp ist eine außergewöhnliche und revolutionäre App. Einfach zu bedienen, kostenlos und ohne Werbung, ist es nicht verwunderlich, dass es von vielen Nutzern auf der ganzen Welt nachgefragt wird. Mit seinem schriftlichen und Sprachnachrichtensystem, der Fähigkeit, Sprach- und Videoanrufe zu tätigen, bietet es einen Dienst, der mit dem eines Telefons vergleichbar ist.

Viele Menschen nutzen es täglich und teilen viele persönliche Daten, weshalb es wichtig ist, es sicher zu halten. Wir empfehlen daher, dass Sie in Ihrem Konto eine Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten. Diese Funktion ist besonders nützlich, wenn Sie sich auf einem anderen Gerät bei WhatsApp anmelden, um Ihrem Profil zusätzliche Sicherheit zu verleihen.

So aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung

Es gibt nur eine Methode für die Zwei-Faktor-Authentifizierung in WhatsApp, die schnell und sehr einfach ist. Sobald Sie angemeldet sind, werden Sie von der Anwendung aufgefordert, einen benutzerdefinierten PIN-Code zu erstellen.

Hier sind die folgenden Schritte:

1. Öffnen Sie die WhatsApp-Anwendung auf Ihrem Telefon.

2. Drücken Sie die Taste drei Punkte in der oberen rechten Ecke.

3. Drücken Sie die Einstellungen.

4. Drücken Sie Konto.

WhatsApp Screenshot1

Folge diesen Schritten. / © AndroidPIT

5. Drücken Sie Bestätigung in zwei Schritten.

6. Drücken Sie aktivieren Sie.

7. Geben Sie Ihre personalisierter PIN-Code bevor Sie auf Weiter klicken.

8. Geben Sie Ihren persönlichen PIN-Code erneut ein.

9. Drücken Sie Bestätigen.

WhatsApp Screenshot2

Fahren wir fort … / © AndroidPIT

10. Geben Sie Ihre E-Mail-Addresse bevor Sie auf Weiter klicken.

11. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse erneut ein.

12. Drücken Sie speichern.

13. Drücken Sie Erledigt.

WhatsApp Screenshot3

…bis zum Ende! / © AndroidPIT

Für sicherere Gespräche

Die von WhatsApp vorgestellte Zwei-Faktor-Authentifizierung hat eine eher ungewöhnliche Konfiguration, aber wir machen mit dem, was wir haben, wie sie sagen. Am wichtigsten: mehr Sicherheit für Ihre Daten.

Die einzige kleine Einschränkung dieser Funktion besteht darin, sich an diesen speziellen WhatsApp-PIN-Code zu erinnern, der sehr selten verwendet wird. Bevor Sie es erstellen, lade ich Sie ein, ein Passwort zu wählen, an das Sie sich leicht erinnern können, aber nur für Sie. Es ist nie oft genug, dass man immer einen zu offensichtlichen Code wie den berühmten verwendet: 123456.

Sind Sie bereit, Ihre WhatsApp zu sichern? Sagen Sie uns in den Kommentaren, wie Sie Ihr Konto schützen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *