So kündigen Sie Ihr Stadia-Abonnement auf einfache Weise


Möchten Sie die neuesten Spiele mit der besten Grafik und ohne teure Konsole spielen? Googles Cloud-Gaming-Service Stadia macht es möglich. Das Angebot von Google gefällt jedoch nicht allen. Wenn Sie Ihr Abonnement kündigen möchten, zeigen wir Ihnen hier, wie es geht.

Die gute Nachricht für Gamer ist, dass Franchise-Unternehmen wie Assassin’s Creed und Final Fantasy immer besser werden. Die schlechte Nachricht ist, dass die Hardware der Konsole oder des PCs umso stärker sein muss, je besser sie werden. Google sah seine Chance, dieses Problem zu lösen, auch mit der Einführung von Stadia, einer Art Netflix für Gamer.

Stadia hat den Vorteil, dass Sie neue Spiele spielen können, ohne viel Geld für bessere Hardware (oder eine neue Konsole) auszugeben. Sie streamen einfach Ihre Lieblingsspiele über Chromecast vom Google-Server auf Ihr Smartphone, Chrome oder Ihren Fernseher. Dies bedeutet, dass Sie auf jedem Display (Computer, Tablet oder Smartphone) immer die gleiche hochwertige 4K-Auflösung haben. Sie benötigen jedoch ein kostenpflichtiges Stadia-Konto und eine gute Internetverbindung.

Wenn Sie Stadia bereits ausprobiert haben und es aus irgendeinem Grund entfernen möchten, zeigen wir Ihnen hier, wie Sie Ihr Abonnement kündigen können. Beachten Sie jedoch, dass das Löschen Ihres Kontos einige Konsequenzen hat.

Keine Stadien, keine Spiele

Wie Sie wahrscheinlich aus anderen Kontoauflösungen wissen, hat das Entfernen von Stadia auch einige Nachteile. Sie müssen also darauf vorbereitet sein, dass Ihr Konto auch Ihre Spielguthaben, Screenshots und Ihre Freundesliste vollständig löscht.

Ihre Live-Stream-Videos bleiben jedoch verfügbar und können weiterhin auf YouTube angezeigt werden. Eine weitere Ausnahme bilden die Daten, die Spielehersteller von Ihnen gesammelt haben. Dies sind die Hersteller, deren Spiele Sie gespielt haben.

Nach dem Löschen von Google Stadia können Sie logischerweise nicht mehr auf Ihre Spiele zugreifen. Da Google jedoch (anscheinend) ärgerlich ist, müssen Sie Ihre gekauften Produkte aufgeben. Sie können sie weder herunterladen noch in ein anderes Google-Konto verschieben. Gleiches gilt für Ihr Gamer-Tag. Nach dem Löschen können Sie es nicht mehr verwenden, selbst wenn Sie ein neues Stadia-Konto erstellen.

So löschen Sie Ihr Stadia-Konto

Das Kündigen Ihres Stadionkontos hat seine Nachteile, insbesondere wenn Sie viel Geld für Spiele ausgegeben haben. Dazu ist das Entfernen des Kontos einfach. Hier sehen Sie, wie es funktioniert.

  1. Klicken Sie hier, um sich in Ihrem Google-Konto anzumelden und Löschen Sie einen Google-Dienst.
  2. Melden Sie sich bei dem Konto an, das zu gehört Ihr Stadia-Konto.
  3. Jetzt Wählen Sie Stadien.
  4. Gehen Sie zum Feld neben Erforderlich und wählen Sie Klare Stadien.
Google stadia.png abbrechen

Nachdem Sie Stadia in Ihrem Konto ausgewählt haben, entfernen Sie es, indem Sie auf Stadia löschen klicken. / © AndroidPIT

Innerhalb von 30 Tagen nach dem Löschen des Kontos können Sie Ihr Konto wiederbeleben. Wenden Sie sich hierzu an den Stadia-Kundendienst.

Haben Sie Google Stadia ausprobiert? Was denkst du über die Cloud-Gaming-Plattform?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *