So aktivieren Sie die Entwickleroptionen auf jedem Android-Telefon


Wenn Sie nicht technisch versiert sind, kann die Verwendung der Entwickleroptionen auf Ihrem Android-Gerät einschüchternd wirken. Es gibt jedoch viele Optionen, die der durchschnittliche Benutzer leicht nutzen kann. Aus diesem Grund enthält dieser Artikel Tipps, wie Sie diesen versteckten Bereich optimal nutzen können, um das Erscheinungsbild Ihres Smartphones zu verbessern. Dies sind unsere bevorzugten Tipps und Tricks für Entwickleroptionen.

Springen zu:

Der erste Schritt in Richtung Himmel für Entwickleroptionen besteht darin, sie tatsächlich zu aktivieren. Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Über das Telefon oder Einstellungen> Info> Softwareinformationen> Mehr. Scrollen zu Build-Nummer und tippen Sie darauf Sieben mal in a Reihe.

Auf diese Weise Sie wird benachrichtigt, dass Sie Entwickler geworden sind. Sie können dann zum Einstellungsmenü zurückkehren und nach unten scrollen. Sie sollten in der Lage sein, die zu finden Entwickleroptionen irgendwo oben Über oder Über das Telefon in den Systemeinstellungen.

Ohne Titel

Tippen Sie siebenmal auf Build-Nummer, um die Entwickleroptionen freizuschalten. / © AndroidPIT

Wenn Sie Ihre Meinung ändern und die Entwickleroptionen deaktivieren möchten, öffnen Sie sie einfach in den Einstellungen. In der oberen rechten Ecke wird ein einfaches Ein- und Ausschalten angezeigt.

Wenn Sie diese Option aktivieren, bleibt Ihr Display aktiv, wenn Ihr Gerät aufgeladen wird. Dies bedeutet natürlich, dass Ihre Akkulaufzeit nicht gefährdet ist. Wenn das Display Ihre häufige Aufmerksamkeit erfordert, kann es sehr nützlich sein.

Um das Gerät zu sperren, müssen Sie den physischen Netzschalter verwenden.

Screenshot 20181124 155626

Mit dieser Entwickleroption können Sie Ihren Bildschirm während des Ladevorgangs wach halten. / © AndroidPIT

Mit dieser Einstellung können Sie die Anzahl der Apps auswählen, die im Hintergrund ausgeführt werden. Das Limit ist auf vier Apps begrenzt. Sie können jedoch festlegen, dass überhaupt keine Hintergrund-Apps ausgeführt werden, wenn Sie dies wünschen.

Ohne Hintergrundprozesse werden alle Ihre Anwendungen nach der Verwendung beendet. Dies bedeutet, dass alles, was Sie gerade tun, die volle Aufmerksamkeit und die Ressourcen von Android erhält. Dies bedeutet jedoch, dass das Wechseln von Apps langsamer ist.

Screenshot 20181124 161318

Beschränken Sie die Verarbeitung Ihres Geräts für Hintergrunddienste. / © AndroidPIT

Durch Aktivieren von 4x MSAA wird die Grafikqualität in Spielen und OpenGL ES 2.0-Anwendungen verbessert. Dies erfordert mehr Rechenleistung und verbraucht die Batterie schneller, aber iWenn Sie damit einverstanden sind, begrüßen Sie glattere, weniger verzögerte Grafiken. Nett!

Screenshot 20181124 160635

Optimieren Sie die grafische Leistung mit MSAA. / © AndroidPIT

Okay, dieser Trick nicht tatsächlich Beschleunigen Sie Ihr Gerät, aber es ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Gehirn dazu zu bringen Denken Ihr Gerät wurde schneller.

Deaktivieren Sie alle Geräteanimationen, damit bei bestimmten Aufgaben (z. B. Wischen zwischen Startbildschirmen) kein Übergangseffekt auftritt. Das Ergebnis ist ein Gerät, das sich schneller und flüssiger anfühlt. Versuch es.

Screenshot 20181124 160317

Animationen deaktivieren oder ändern. / © AndroidPIT

Dies beschleunigt Ihre mobilen Daten nicht per se, beschleunigt jedoch, wie schnell mobile Daten übernommen werden, nachdem ein Wi-Fi-Signal gelöscht wurde. Diese Einstellung kann etwas gefährlich sein, wenn Sie nicht über eine große Menge mobiler Daten verfügen, da Ihr Gerät dadurch schneller darauf zugreifen kann. Überlegen Sie zweimal, bevor Sie es aktivieren.

Beispielsweise kann Ihr Wi-Fi-Signal vorübergehend abfallen – wie es Wi-Fi-Signale normalerweise tun – und Ihr Telefon wird sofort auf mobile Daten umgestellt, selbst wenn das Wi-Fi-Signal schnell zurückkehrt.

Wenn Sie Ihr mobiles Datenlimit nie überschreiten, aktivieren Sie diese Einstellung. Wenn Sie das Haus oder das Büro verlassen, wird Ihr Gerät schneller auf mobile Daten umschalten, sobald Sie nicht mehr über WLAN erreichbar sind. Aktivieren Sie diese Option, um den Effekt noch deutlicher zu machen mobile Daten immer aktiv, auch.

wifi

Beschleunigen Sie den Übergang zwischen Wi-Fi und mobilen Datennetzen. / © AndroidPIT

Das Ausführen von Diensten Die Option ist dem Task-Manager auf einem Windows-PC sehr ähnlich. Hier können Sie sehen, welche Prozesse derzeit auf Ihrem Smartphone ausgeführt werden, wie viel RAM verwendet wird und welche Apps es verwenden. Die aufgelisteten Anwendungen sind nach ihrer Speichernutzung geordnet.

Wenn Sie auf eine App tippen, können Sie auch die spezifischen Prozesse und Dienste anzeigen, die sie verwendet. Auf diese Weise können Sie RAM-hungrige Apps beenden, die Sie nicht aktiv verwenden (tun Sie dies nicht mit System-Apps). Es wird jedoch nicht empfohlen, einen einzelnen App-Prozess zu beenden, ohne die App selbst anzuhalten, da dies zu Abstürzen und Funktionsproblemen führen kann.

Ausführen von Diensten

Sehr ähnlich zu Task Manager auf dem PC. / © AndroidPIT

Sind Sie müde von YouTube-Videos, die in Ihrer Region nicht verfügbar sind? Bei Google Play gibt es mehrere Apps, mit denen Sie Ihren Standort fälschen können. Wählen Sie eine App Ihrer Wahl – eine der beliebtesten ist Fake GPS Location und installieren Sie sie. Gehen Sie dann zu den Entwickleroptionen und suchen Sie die Wählen Sie die Mock Location App Möglichkeit. Wenn Sie darauf tippen, sollte die gerade installierte Location-Parodie-App angezeigt werden. Wählen Sie es aus und öffnen Sie die App, um auszuwählen, wohin Sie transportiert werden möchten. Danach müssen Sie nur noch Ihre Medien ohne Regionssperren genießen.

Scheinort

Eine der nützlichsten Entwickleroptionen für Anfänger. / © AndroidPIT

Split-Screen wurde erstmals auf Android 6.0 Marshmallow eingeführt. Die Funktion unterteilt den Bildschirm in zwei Bereiche, sodass Benutzer zwei Apps gleichzeitig anzeigen können. Es ist jetzt mehr denn je nützlich – Smartphonebildschirme werden von Jahr zu Jahr größer.

Nicht alle Apps unterstützen Split-Screen, aber Sie können dies über die Entwickleroptionen ändern. Finden Sie die Ändern Sie die Größe von Aktivitäten Option und kreuzen Sie es an. Sie müssen Ihr Android-Gerät neu starten, damit es wirksam wird. Es sollte mit den meisten Anwendungen funktionieren, ist jedoch keine fehlerfreie Methode. Erwarten Sie daher einige Abstürze und Probleme mit der App.

anpassbare

Sie können jetzt mehr Split-Screen-Apps haben. / © AndroidPIT

Da Bluetooth und drahtlose Kopfhörer immer beliebter werden, ist dies eine kleine, aber nützliche Funktion, die Sie in den Entwickleroptionen finden. Wenn Sie Bluetooth-Kopfhörer verwenden, hören Sie standardmäßig einen allgemeinen Klingelton, wenn Sie einen Anruf erhalten. Wenn Sie Ihren eigentlichen Klingelton hören und Verwirrung beim Hören von Musik oder Radio vermeiden möchten, können Sie dies in den Entwickleroptionen aktivieren, indem Sie ankreuzen Aktivieren Sie das In-Band-Klingeln.

Bluetooth

Aktivieren Sie einfach die Option In-Band-Klingeln aktivieren. / © AndroidPIT

Wir empfehlen, dass Sie die Abschnitte der Entwickleroptionen, die Sie nicht vollständig verstehen, nicht aktivieren. Keiner von ihnen ist irreversibel, aber ihre Auswirkungen können kurzfristig negativ sein. Wenn Sie eine Einstellung aktiviert lassen und diese vergessen, verhält sich Ihr Gerät möglicherweise so, dass viel Akkulaufzeit oder Daten verbraucht werden. Achtung.

Wenn Sie Ihr Telefon für immer anschließen, um Dateien zu übertragen, oder USB-Tethering verwenden und darauf warten, dass die Benachrichtigung angezeigt wird, um die Funktion zu ändern, gibt es eine andere Möglichkeit, diesen Vorgang ein wenig zu vereinfachen. Durch Ändern der Standard-USB-Konfiguration in den Entwickleroptionen kann Ihr Android-Smartphone automatisch die Option aktivieren, die Sie am häufigsten verwenden.

Standard-USB-Entwickleroptionen

Ändern Sie die Standard-USB-Konfiguration unter Android. / © AndroidPIT

Kommen Sie zu Standard-USB-Konfiguration und tippen Sie darauf, wie im Bild oben gezeigt. Von dort haben Sie mehrere Möglichkeiten. Die Standardoption für Aktien ist, wie bei mir hier, Keine Datenübertragung. Wenn Sie Ihr Telefon über USB anschließen, müssen Sie es nur aufladen. Neben USB-Tethering und Dateiübertragung können Sie wählen MIDI (Musikinstrument Digital Interface) oder PTP (Picture Transfer Protocol) als neue Standardoption.

Was ist Ihre Lieblingseinstellung in den Entwickleroptionen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *