Mobile Daten funktionieren auf Ihrem Android-Smartphone nicht? Hier ist was zu tun ist


In solchen Momenten des Alltags, in denen wir kein WLAN haben und um jeden Preis Zugang zum Internet benötigen, um einfach unsere Lieblings-Apps nutzen zu können, ist es wichtig, dass mobile Daten (oder Mobilfunkdaten) ordnungsgemäß funktionieren. Wenn nicht, ist es eine Tragödie! Hier finden Sie eine ganze Reihe von Tipps, von den offensichtlichsten bis zu den technischsten, um das Problem zu lösen.

Verknüpfungen:

Es mag albern erscheinen, Sie an diese Grundregel zu erinnern, aber die meisten Probleme, die auf einem Smartphone auftreten, können auf diese Weise gelöst werden. Es ist daher wichtig anzugeben, dass der erste Reflex, der auftritt, wenn ein Fehler auftritt, unabhängig davon, um welchen Fehler es sich bei mobilen Daten handelt, darin besteht, das Smartphone aus- und wieder einzuschalten.

Das Problem kann mit Google-Anwendungen zusammenhängen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um festzustellen, ob sich alles wieder normalisiert.

  1. Leeren Sie den Anwendungscache der Google Play-Dienste. Gehen Sie zu: Einstellungen> Anwendungen oder Anwendungsmanager> Google Play Services> Cache löschen> OK.
  2. Deinstallieren Sie Updates aus dem Google Play Store und installieren Sie sie erneut. Gehen Sie zu: Einstellungen> Anwendungen oder Anwendungsmanager> Google Play Store-Anwendung> Updates deinstallieren> OK.
  3. Suchen Sie nach verfügbaren Systemsoftware-Updates.
  4. Gehen Sie zu “Einstellungen” und suchen Sie nach dem Abschnitt “Konten”. Löschen Sie Ihr Google-Konto und fügen Sie es erneut hinzu.
Google Play Store Cache löschen

Das Problem hängt möglicherweise mit den Google Play-Diensten zusammen. / © AndroidPIT

Der APN stellt laut einem Betreiber alle Verbindungsinformationen dar, die sich auf ein bestimmtes Netzwerk beziehen. Nicht alle Telefone bieten denselben Pfad für den Zugriff auf die APN-Einstellungen. Sie befinden sich jedoch normalerweise in den Abschnitten “Mobile Daten”, “Drahtlose Steuerelemente” oder “Drahtlos und Netzwerke”. Gehen Sie zu einer beliebigen Menüvariante und suchen Sie nach den Namen der Zugangspunkte. Drücken Sie dann auf das Menüsymbol und wählen Sie “Standardeinstellungen wiederherstellen”.

Mit den meisten Telefonen können Benutzer die Verwendung von Daten für bestimmte Anwendungen deaktivieren. Wenn sich die Anwendungen aus irgendeinem Grund auf “Nur Wi-Fi” befinden, müssen Sie in der Anwendung “Einstellungen” zu “Datennutzung” gehen und nach Anwendungen mit eingeschränktem Datenzugriff suchen. Es liegt an Ihnen, die Einstellungen vorzunehmen, damit die Daten für diese Anwendungen verwendet werden können.

Wenn das Problem nach Überprüfung der ersten vier Optionen weiterhin besteht, kann es sich um ein Netzwerk handeln. Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen auf die werkseitigen Standardeinstellungen kann die Antwort auf dieses Problem sein. Gehen Sie zu Ihren “Einstellungen” und gehen Sie zum Abschnitt “Sichern und Zurücksetzen”. Wählen Sie “Netzwerkeinstellungen zurücksetzen” und folgen Sie den Anweisungen.

Wenn das Problem immer noch nicht behoben ist, empfehlen wir Ihnen, sich für eine radikalere Lösung zu entscheiden, indem Sie die Werkseinstellungen zurücksetzen. Dadurch werden alle Daten von Ihrem Telefon gelöscht und alle Einstellungen auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt. Ihr Telefon wird wie neu sein. In Bezug auf die Software sieht es genauso aus wie am ersten Tag, an dem Sie es eingeschaltet haben.

Dies löst nahezu jedes Softwareproblem, auf das Sie möglicherweise stoßen. Es ist daher die beste Lösung, sollte jedoch aufgrund des Löschens aller Daten als letzter Ausweg verwendet werden. Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist für jedes Telefon spezifisch (oder fast), aber unsere Anleitung dazu finden Sie unter dem folgenden Link.

Samsung A9 Werksreset

Wenn das Problem immer noch nicht behoben ist, empfehlen wir Ihnen, die Werkseinstellungen wiederherzustellen. / © AndroidPIT

Wenn alle oben genannten Schritte fehlgeschlagen sind, empfehlen wir Ihnen, professionelle Hilfe zu suchen, indem Sie sich an Ihren Telefonhersteller, Ihren Netzbetreiber oder möglicherweise an Google wenden. Sie können jederzeit in Ihrem örtlichen Carrier-Geschäft die Fachleute um Rat fragen.

Andere Tipps und Tricks

Wenn Sie weitere Tipps zur Lösung des Rätsels eines Problems mit mobilen Daten kennen, können Sie diese gerne in den Kommentaren veröffentlichen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *