10 Dinge, die Sie vor dem Kauf eines neuen Smartphones beachten sollten


Verknüpfungen:

Bevor Sie sich für ein Smartphone entscheiden, sollten Sie zunächst Ihre Prioritäten klarstellen. Ein Smartphone ist im Grunde ein Computer, den Sie in der Tasche tragen und mit dem Sie verschiedene Aufgaben ausführen können. Dies kann alles sein, von der Sicherstellung, dass Sie mit der Außenwelt in Verbindung bleiben können, bis hin zum Spielen in einem abgedunkelten Raum Clash Royale. Aber wie benutzt du dein Smartphone eigentlich jeden Tag?

Bevor Sie sich für ein Smartphone entscheiden, sollten Sie zunächst Ihre Prioritäten klarstellen.

Der Punkt ist, dass Sie nicht mehr als 200 US-Dollar ausgeben müssen, um WhatsApp-Nachrichten zu senden und einige Beiträge in sozialen Netzwerken zu veröffentlichen. Für Spieler, die nicht bereit sind, auf ein flüssiges und reibungsloses Spielerlebnis zu verzichten, sollten sie nach Smartphones mit einem Preis von rund 400 US-Dollar Ausschau halten. Während diejenigen, die in Bezug auf Design und Leistung das Beste vom Besten wollen, bereit sein müssen, ab etwa 500 US-Dollar auszugeben.

AndroidPIT Beste High-End-Smartphones Hero 4

So viele Optionen zu haben, macht die Auswahl kompliziert. / © AndroidPIT

Lassen Sie uns sehen, was die 10 wichtigsten Faktoren sind, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie Ihr nächstes Smartphone auswählen.

Möchten Sie ein neues Smartphone? Nun, Sie haben die Qual der Wahl. Bevor Sie Ihre Kreditkarte herausziehen, um etwas online zu kaufen, sollten Sie nach den besten Handy-Tarifen suchen, die von den verschiedenen Mobilfunkanbietern angeboten werden. Verizon, AT & T, Sprint und T-Mobile haben ihren Kunden jeweils etwas Interessantes zu bieten und bieten häufig Komplettpakete mit Daten, Anrufen und SMS an. Wer weiß, vielleicht ist es der richtige Zeitpunkt, über einen Wechsel Ihres aktuellen Anbieters nachzudenken. Sie können sogar Ihre aktuelle Telefonnummer behalten.

Hier sind einige Angebote der vier großen Netzwerke in den USA:

AndroidPIT Vodafone 2755

Die Auswahl eines Anbieters kann komplex sein, aber es ist für jeden etwas dabei. / © AndroidPIT

Wenn Sie diesen Artikel lesen, haben Sie sich bereits für den Kauf eines Android-basierten Geräts entschieden. Es gibt jedoch mehrere Versionen und Versionen von Versionen dieser Google-Software. Bevor Sie ein neues Smartphone kaufen, sollten Sie Ihre Android-Geschichte auffrischen – oder zumindest die Unterschiede zwischen den beiden letzten Versionen, Android 9 Pie und Android 10, untersuchen.

Abgesehen davon, dass dies großartige Leckerbissen sind, um selbst die größten Naschkatzen zufrieden zu stellen, entsprechen diese Namen verschiedenen Versionen des Android-Betriebssystems und bieten jeweils einzigartige Merkmale und Funktionen. Die neueste verfügbare Android-Version ist Android 10, aber leider haben nicht alle Geräte die Ehre, sie vorzuführen. Ich rate Ihnen, kein Smartphone mit veralteten Versionen von Nougat oder Marshmellow zu kaufen und stattdessen mindestens ein Smartphone mit Android Pie zu suchen (und wenn Ihnen ein Upgrade auf die neueste und neueste Android-Version garantiert ist, ist das sogar noch besser).

AndroidPIT android 10 06

Google hat das Süßigkeiten-Thema für die neueste Version von Android eingestellt. / © AndroidPIT

Bei der Auswahl eines neuen Smartphones ist der persönliche Geschmack ein wichtiger Entscheidungspunkt, sowohl in Bezug auf die Software als auch in Bezug auf das äußere Erscheinungsbild. Einige Leute bevorzugen eher abgerundete Linien und ein gewundenes Design, während andere einen stabileren Look bevorzugen, der durch gerade Linien und scharfe Metallkanten gekennzeichnet ist. Wir müssen zugeben, dass Smartphones mit jedem Monat und der Abfolge von Startereignissen, die wir in der Branche sehen, sich zunehmend ähneln und die verfügbare Auswahl stark von Marketingkampagnen und -trends beeinflusst wird.

Design basiert jedoch auf Funktionalität. Ein Unibody aus Metall ist stilvoll und trendy, verhindert jedoch in einigen Fällen, dass Sie einige Funktionen wie eine microSD-Karte oder eine Kopfhörerbuchse verwenden. Überprüfen Sie vor dem Kauf die Qualität des Geräts, um sicherzustellen, dass Sie es so verwenden können, wie es für Sie am bequemsten und bequemsten ist (vorausgesetzt, diese Elemente sind für Sie wichtig).

AndroidPIT Samsung Galaxy S7 Edge gegen LG G4 Kamera 2203

Glas oder Leder? Gekrümmte Linien oder rechte Winkel? Die Dilemmata sind endlos. / © AndroidPIT

Für diejenigen, die Nachrichten-Updates erhalten möchten oder sich einfach in der HD-Grafik der neuesten Android-Spiele verlieren möchten, sollten Sie ein Smartphone in Betracht ziehen, das mit einem Display von mindestens 5,7 Zoll ausgestattet ist. Für diejenigen, die das Smartphone hauptsächlich für WhatsApp oder zum Lesen von Facebook-Posts verwenden, ist ein kleinerer Bildschirm mehr als ausreichend.

Für die Anzeigetechnologie gibt es in Android zwei Haupttypen: LCD und AMOLED. Der Hauptunterschied zwischen den beiden liegt in der Projektion von Licht. Theoretisch sind LCD-Bildschirme bei direkter Sonneneinstrahlung tendenziell heller und zeigen Inhalte besser an, während das AMOLED-Display einen schärferen Kontrast und sattere Farben bietet. In der Praxis wird der Unterschied zwischen beiden jedoch im Laufe der Zeit und mit der Einführung neuer Technologien immer weniger spürbar. Die Auflösung von Full-HD, FullHD + oder QHD für Bilder ist jedoch fast immer einwandfrei.

androidpit oneplus 7 pro gegen galaxy s10 plus hero 2

Die AMOLED-Displays bewegen sich in der Regel lebhaft. / © AndroidPIT

Der Prozessor ist der Hub eines Geräts, von dem die Gesamtleistung abhängt. Manchmal schränkt die Prozessorfähigkeit Software-Updates ein. Qualcomm und Mediatek sind eine sichere Wette.

In der Zwischenzeit hat sich Huawei mit seinem Kirin-Prozessor als fähig erwiesen, Benutzern eine gute Leistung zu bieten. Es sollte auch beachtet werden, dass die Menge des verfügbaren RAM entscheidend ist, damit jeder Prozessor sein Bestes gibt. Ja, der Prozessor ist wichtig, aber wir müssen uns das Smartphone und seine technischen Spezifikationen als Ganzes ansehen.

qualcomm Löwenmaul 865 live

Das neueste Snapdragon 865. / © Qualcomm

Wenn Sie Ihr nächstes Android-Gerät auswählen, überprüfen Sie den Arbeitsspeicher und den internen Speicher, aber nicht nur die Angaben auf dem Aufkleber. Sehen Sie sich an, wie viel Speicherplatz die vorinstallierten Apps beanspruchen. Obwohl Sie eine MicroSD-Karte verwenden können, um die Speicherkapazität Ihres Smartphones zu erweitern, vergessen Sie nicht, dass ein größerer interner Speicher gegenüber der Verwendung einer externen Karte empfohlen wird.

Bevor Sie sich für ein Modell mit 128 GB oder 256 GB internem Speicher entscheiden, sollten Sie sich überlegen, wie viel Sie tatsächlich verwenden werden. Verwenden Sie Ihr Smartphone als externe Festplatte für Ihren Computer, indem Sie Filme, Musik, Dateien und schwere Apps speichern? Wenn die Antwort Nein lautet, sind Sie mit 64 GB wahrscheinlich in Ordnung. Ganz zu schweigen davon, dass Sie Cloud-Dienste nutzen können, um Platz zu sparen und Ihre Dateien immer zur Hand zu haben, sofern Sie über eine Internetverbindung verfügen. In der Regel ist es angesichts der auf dem Markt befindlichen Smartphones ratsam, sich für mindestens 4 GB RAM und 64 GB internen Speicher zu entscheiden.

Darth Vader Micro SD ANDROIDPIT

Erweiterbarer Speicher oder die Cloud? / © Mediatek

Die Akkulaufzeit ist eine der wichtigsten Funktionen, die bei der Auswahl eines neuen Smartphones berücksichtigt werden müssen. Lassen Sie sich nicht täuschen: Eine höhere Anzahl von mAh bedeutet nicht immer mehr Batterielebensdauer oder einen längeren Batterielebenszyklus. Die Faktoren, die ins Spiel kommen, sind unterschiedlich und es lohnt sich, sie zu kennen.

Sie sollten beispielsweise berücksichtigen, dass Bildschirme mit einer höheren Auflösung mehr Energie verbrauchen, während die neuesten Prozessoren die Akkulaufzeit optimieren. Dann gibt es Bildwiederholraten und Schnellladetechnologie zum Nachdenken. Anstatt nur die technischen Daten zu betrachten, sollten Sie sich die Bewertungen und Benchmark-Ergebnisse ansehen, um zu erfahren, wie sich all diese Faktoren bei der Kombination in einem einzigen Gerät auswirken. Im Moment scheinen 4.000 mAh der Standard zu sein.

ANDROIDPIT Batterie 1

Vergessen Sie nicht die Batterie. / © Mediatek

Die Hersteller von Smartphones beginnen in letzter Zeit, der Qualität und den Funktionen der Kamera mehr Aufmerksamkeit zu schenken, und das ist eine großartige Sache für die Benutzer. Die Anzahl der Megapixel, der hybride Autofokus, die optische Stabilisierung, die manuellen Modi, die Spezialeffekte und die speziellen Selfie-Funktionen: Smartphones werden immer mehr zu einer Digitalkamera.

Ich empfehle Ihnen erneut, sich nicht zu sehr mit den Zahlen auf dem technischen Datenblatt zu befassen. Der MP erzählt nicht die ganze Geschichte und es ist wichtig, sich ein Bild von der Art des integrierten Sensors, der Objektivqualität und der Pixelgröße zu machen. Sie finden alle Details in unseren Testberichten, aber sobald Sie im Geschäft sind, kostet es Sie nichts, die Kamera-App zu starten und die Helligkeit der Aufnahmen und Softwarefunktionen selbst zu überprüfen.

AndroidPIT Kameratest Vergleich 2

Megapixel sind nicht alles. / © AndroidPIT

Benötigen Sie ein Telefon, das absolut alles kann? Gehören Sie zu den Menschen, die einen eingebauten Fingerabdrucksensor, einen Herzfrequenzmesser, einen UV-Sensor, ein Schweizer Taschenmesser und ein Batmobil benötigen? Hier haben Sie eine große Auswahl, vom neuesten Spitzenmodell bis zum Mittelklasse-Smartphone. Hier finden Sie die neuesten Hardware-Innovationen.

Aber beschränken Sie sich nicht darauf, ein Smartphone basierend auf den Hardwarefunktionen auszuwählen. Aktivieren Sie die Anzeige und untersuchen Sie die Software eingehend, um herauszufinden, welche versteckten Funktionen vorhanden sind und ob sie Optionen bietet, die für Sie funktionieren. Teilen Sie das Gerät oft mit Ihren Kindern? Stellen Sie sicher, dass Sie einen Gastmodus oder eine Kindersicherung haben. Sie lesen gerne E-Books direkt auf Android? Wählen Sie eine Schnittstelle aus, über die Sie den Farbton des Displays anpassen können und die einen gewissen Anti-Belastungs-Augenschutz implementiert. Kurz gesagt, hören Sie nicht beim Erscheinen auf und untersuchen Sie das System gründlich.

schnelles Umschalten 01

Navigieren Sie zwischen den Funktionen der einzelnen Geräte. / © AndroidPIT

Der letzte auf unserer Liste, aber wahrscheinlich der erste Faktor, der berücksichtigt werden muss, wenn Sie ein begrenztes Budget haben, ist definitiv der Preis. Was möchten Sie für Ihr nächstes Smartphone ausgeben? Lohnt es sich, Ihr gesamtes Gehalt zu verwenden, oder ist es vielleicht angebracht, sich einzuschränken und etwas billigeres, aber ebenso leistungsfähiges und zeitgemäßes zu wählen? Sie haben die Wahl, aber beachten Sie, dass es für jede Preisklasse einige Geräte gibt, die besser sind als andere.

Also, wonach suchst du in einem Smartphone? Gibt es Funktionen, die bei der Auswahl eines neuen Smartphones ein Deal Maker oder Breaker sein können? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *